27 April 2011

Mützenparade ;o)

Nach dem tollen Schnitt von Schnabelina habe ich schon 2 Hüte gefertigt einen in klein und zum Raffen, aus einem Streichelstöffchen und Unifarbener Baumwolle für eine kleine noch Hutlose Maus;-)
und in etwas größer für mein Kind


aus Leinen passend zum Kleidchen.Da wird auch noch einer folgen für die Schwester der kleinen hutlosen Maus.
Für den Freund von der meiner Maus gibt es eine "Großer Bruder" Mütze.
Die ich hoffentlich bald überreichen kann denn der Termin war eigentlich vorgestern ;o)

Kommentare:

  1. Die Hüte sind echt super geworden! Ich denke, den Schnitt muss ich mir doch noch besorgen...
    Schau mal in dein E-Mail-Fach, da ist was für dich!
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön :) Hast du die "Großer Bruder" Mütze auch selbst gemacht?

    LG
    Lena

    AntwortenLöschen
  3. Die sieht sehr professionell aus :) Auch ein ganz toller Schnitt.

    LG
    Lena

    AntwortenLöschen
  4. Da brauch ich gar keine Zeit für...Einfach das Vorderteil nehmen (wenn du es zusammen hast, aber noch nicht mit dem Rückenteil und den Ärmeln verbunden. Dann auf die linke Seite - da wo das obere Vorderteil und das untere Vorderteil zusammen genäht sind ein Gummi aufnähen (ich nehm meistens breiteres). Dann nähst du das am Anfang ordentlich fest und dann ziehst du es vorne und auch hinten straff und nähst es drauf - muss nicht mal besonders grade sein, da man die Naht durch die Raffung so gut wie gar nicht sieht - ist zwar nicht ganz nach Anleitung, aber geht vieeeel schneller und sieht genauso gut aus ;)

    AntwortenLöschen

Freu mich über Meinungen,Anregungen,Fragen und Kritik;-)